Willkommen beim SCFL

Hier findest Du alles zu unserem Segelclub am wunderschönen Sorpesee 

Crowdfunding Projekt Stegneubau   

Der Segel-Club Freiheit Langscheid e.V. startet zusammen mit fairplaid, Deutschlands größter Crowdfunding-Förderplattform, eine Kampagne zur Finanzierung des neuen Steges und der Jugendarbeit.

Du kannst unser Projekt durch eine Spende oder Auswahl einer interessanten Prämie unterstützen und gleichzeitig für Dich etwas Gutes tun.

Unser Angebot reicht von kleinen Prämien, wie z.B. Gutscheine für das Auffüllen Deiner Wasserflasche beim SCFL, über tolle Überraschungspreise der SCFL Tombola oder eines Sorpesee Thermobechers für Dein Heißgetränk bis zu Deinem persönlichen Segelerlebnis mit Skipper!

Für jeden Unterstützer, der mindestens 10,- EUR spendet oder eine Prämie bestellt, wird das Projekt durch eine Förderung des Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) belohnt, bis das Projektziel erreicht ist.

Es zählt also jeder Spender!

Du vertrittst ein lokales Unternehmen oder ein Unternehmen aus dem Bereich Sport und Freizeit und möchtest das Projekt unterstützen, uns kennenlernen oder suchst gleichzeitig nach einer Möglichkeit Dein Unternehmen bekannter zu machen?

Wir bieten Dir individuelle Möglichkeiten Teil des Projektes und Förderer des SCFL zu werden.

Buche z.B. den Meet&Greet Abend und wir können uns kennenlernen und Deinen individuellen Beitrag zum Projekt besprechen.

Das Projekt startet am 19.04.2021 und endet am 19.05.2021!

Unter dem Link https://www.fairplaid.org/scfl-steg findest Du ab dem 19. April unsere Projektseite, auf der Du unser Projekt unterstützen kannst.

Was passiert wenn das gesetzte Ziel von 5.000,-- € nicht erreicht wird?

Erreichen wir nicht das Ziel, geht Alles zurück auf Anfang. Du bekommst Deinen Unterstützungsbetrag zurück und bekommst aber auch leider keine Prämie.

Der SCFL erhält dann auch leider keine Unterstützung für das Projekt.

Was passiert mit dem Geld bei Erfolg? 

Deine Unterstützung wird für die Finanzierung des neuen Steges eingesetzt und entlastet damit alle jetzigen und zukünftigen Vereinsmitglieder.

Sollte dank großer Unterstützung das gesetzte Projektziel von 5.000,-- € sogar übersteigen, wird davon auch unsere Jugendarbeit profitieren.

Wir werden mit dem zusätzlichen Betrag Aus- und Weiterbildungen für Jugendtrainer finanzieren, Jugendboote instandgehalten und Schnuppertage für Kinder und Jugendliche anbieten, sobald es die Corona Pandemie zulässt!

SCFL-Projekt Stegneubau 

Wir, der Segel-Club Freiheit Langscheid e.V.  (SCFL), haben uns zum Ziel gesetzt, Menschen für den Segelsport zu begeistern. Besonders möchten wir Familien mit Kindern und Jugendlichen eine Möglichkeit bieten, den Segelsport zu erschwinglichen Konditionen an unserem heimischen Sorpesee auszuüben.

Unser Steg ist die Voraussetzung für den Wasserzugang und Anlegen der Vereinsboote und ist damit die Grundlage für die Ausübung des Segelsports beim SCFL.

Am über 35 Jahre alten Steg sind die Auftriebskörper irreparabel korrodiert und laufen unkontrolliert voll. Der Steg bleibt nur durch ständiges Abpumpen über Wasser.

Um auch in der Zukunft eine sichere Anlegestelle für die Segelboote und eine attraktive Sportstätte anzubieten, wird dringend ein neuer Steg benötigt!

Die Anschaffung eines neuen Steges ist für den SCFL daher eine zwingend erforderliche Investition, die in diesem Jahr gestartet wird.

Es ist geplant, den alten Steg nach der Saison 2021 zurückzubauen und nur den Kopfsteg zu behalten.

Der Stegantritt und der Steg wird durch einen neuen Steg mit 20 Boxen von einer Fachfirma ersetzt und der vorhandene Kopfsteg mit dem neuen Steg verbunden.

Der Abschluss des Projektes soll bis zum Beginn der neuen Saison im Frühjahr 2022 erfolgen.

Zurzeit befindet sich der SCFL mit mehreren Fachfirmen in Verhandlung, um eine qualitativ und preislich optimale Lösung für den neuen Steg zu finden.

Für den SCFL ist diese Investition eine erhebliche finanzielle Herausforderung.

Das Projekt erhält vom Förderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ des Landes NRW einen Zuschuss in der Höhe von 35.000 €, der allerdings nur ca. 27 % der tatsächlichen Kosten deckt.

Die restlichen 73 % müssen über ein 20-jähriges Darlehen finanziert und vom Verein, seinen Mitgliedern und Unterstützer getragen werden.

Für den Vorstand und auch für die Vereinsmitglieder bedeutet dieses Projekt viel Arbeit und Einsatz und eine besondere Herausforderung, die wir gerne annehmen wollen, da es keine Alternative gibt!

Kielbootsegeln beim SCFL

Der SCFL und die Sorpe sind die Heimat der kleinen Kielboote. 

Gemütliche Dehler Segelboote wie die Varianta aber auch sportliche Gennaker Funboote werden von den Clubmitgliedern hier gesegelt.

Jollensegeln beim SCFL

Wer es sportlich mag, geht gerne bei viel Wind auf die Jolle!

Durch die direkt am Vereinsheim gelegene Slipanlage und Liegeplätze auf der angrenzenden Clubanlage des SCFL kann man ohne viel Aufwand seine Jolle zu Wasser bringen.

Im Winter stehen die Jollen geschützt in unserer Vereinshalle.

Segeln lernen beim SCFL

Egal in welchem Alter man startet, segeln lernen kann man beim SCFL ohne große Voraussetzung oder Erfolgszwang und Prüfung. Spaß am aktiven Vereinsleben und am Wassersport reichen vollkommen aus! Für die jüngsten Vereinsmitglieder bieten wir jedes Jahr ein Trainingslager in den Sommerferien an.

Dort lernt man zuerst von unserem Jugendwart und erfahrenen Segellehrer Niklas auf den vereinseigenen Optis den Einstieg in den schönen Segelsport. Für Jugendliche stehen Laser und ein 420er zur Verfügung. Für Familien, die gerne das Segeln gemeinsam lernen möchten, steht eine Varianta als  Vereinsboot zur Verfügung. Mit der Hilfe von erfahrenen Seglern klappt der Einstieg. Keine Angst....jeder hat mal angefangen!

Regattasegeln beim SCFL

Auch Regattasegeln wird im SCFL aktiv betrieben.

Segler des SCFL sind aktuell auf folgenden Bootsklassen auf den Regattabahnen vertreten: 470er,  J70, J80 , Esse 750, Melges 24

Erfahrene Clubmitglieder, die an den lokalen Sorperegatten oder auch an internationalen Regatten teilnehmen, können Dich beim Einstieg in das sportliche Regattasegeln unterstützen.

Du kannst Teil eines Regattateams werden!

Gennaker Segeln beim SCFL

Zum modernen, sportlichen Segelen gehören Boot, die auf Vorwindkursen einen Gennaker zum Einsatz bringen.  Gennakerkielboote wie Esse 750, J80, J70 sowie supersportliche Skiffs wie das Musto Skiff oder der 49er werden im Verein aktiv gesegelt.

Eine Attraktion auf (und manchmal auch unter) dem Wasser sind die Skiffs. Ein absolutes "Geschoss" auf dem Wasser ist das Musto Skiff, das unter Gennaker kaum eine Geschwindikeitsbegrenzung kennt.

Ein absolutes Highlight ist der 49er, ein olympisches Skiff, dass mit Vorschoter gesegelt wird.

Vereinsboote beim SCFL 

Falls Du kein eigenes Boot hast, können wir helfen.

Vereinseigene Jollen wie Optis, Laser, 420er stehen dem jungen Segler zur Verfügung. Eine Varianta für den Einstieg in die Klasse der kleinen Kielboote ermöglicht auch Familien das gemeinsame Segeln. Wer gerne einfach mal mitsegeln möchte, findet mit Sicherheit auch einen erfahrenen Eigner im Verein, der gerne eine zusätzliche Hand nimmt!

Fortbildung

Kurs: Manöver unter Segeln 

Nach dem Einstieg erfolgt die Ausbildung zum Könner.

Dafür sorgt unser Segellehrer Niklas in Theorie und Praxis!

Gemeinsames Arbeiten beim SCFL

Die Gemeinschaft ist das, was den SCFL ausmacht.

Das Vereinsleben findet auch bei unseren Arbeitseinsätzen statt. Wenn Du uns kennen lernen möchtest, ist hier eine gute Gelegenheit.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Segel-Club Freiheit Langscheid e. V.