Impressionen 2018

Saisonstart auf der Regattabahn

Am vergangen Wochenende (14/15.April) eröffneten Niklas und Robert die Regattasaison für die Segler des SCFL.

Fast schon traditionell war die Trapezregatta am Steinhuder Meer die Auftaktveranstaltung in die Saison. Im 16 Starter großen Feld wurde die Frühform der Crews gleich einmal mit 5bft und einigen stärkeren Böen abgeprüft. Nach drei Wettfahrten erzielte die Crew mit der Segelnummer GER 89 einen ordentlichen 12. Platz. Sonntags war wie immer kein Wind.

Die nächste  Regatta findet im Mai in Warnemünde statt. Team GER 89 wünscht allen eine windreichen Saisonstart.

22.04.2018 Frühsommer am See

22.04.2018 Glückwunsch zum neuen Boot!

Frühsommer und das erste mal Segeln auf dem eigenen Boot, das Wochenende kann nicht schöner sein. Der SCFL wünscht den neuen Eignern viele schöne Stunden mit dem Boot.

Herzlich Wilkommen zum Infotag

SCFL Segler auf Platz eins und fünf beim Herbst Cup 2018

 

Rüdiger Margale, Ute Heinemann, Ulf Mackenroth (alle SCSI) und Niklas Dahl (SCFL) konnten mit einem gewonnen Lauf den Herbst Cup 2018 auf der J70 gegen 13 weitere Teilnehmer für sich entscheiden. Bei zunächst schwachen drehenden Winden fand nur ein Lauf auf einem schwierigen Regattakurs  statt. Christian, Marc und Florian Gerstberger sowie Joachim Dahl und Hendrik Schürkötter (alle SCFL) belegten auf dem vom YCS ausgelegten Kurs einen ebenfalls erfolgreichen 5. Platz. Keine 30min nach Abbruch der Wettfahrten setzt allerdings beständiger Wind ein, sodass wir uns weitere Wettfahrten gewünscht hätten. Das gelungene Essen nach der Regatta im Clubhaus des YCS entschädigte zumindest zum Teil dafür.

SCFL erfolgreichster heimischer Verein bei Laser

Landesmeisterschaft mit 61 Booten

 

Bei wechselnden Windbedingungen konnte Anja Grotheer vom 15-16.9 die anderen heimischen Lasersegler auf die Plätze verweisen. In der größten der drei Startergruppen mit 35 Seglern konnte sie den guten 21. Platz erreichen. Neben den drehenden Winden auf der Kreuz und extrem leichten Windbedingungen zumeist gegen Ende der Läufe, musste sie sich bereits am Start gegen international erfolgreiche Nachwuchssegler durchsetzen. In zwei Wochen geht es dann auf zur Deutschen Meisterschaft nach Bayern.

SCFL Crews bei Starkwind erfolgreich beim Blauen Band 2018

 

Zwei Crews des SCFL nahmen bei starken südwestlichen Winden erfolgreich an der Reviermeisterschaft aller Vereine, dem Blauen Band teil.  Der diesjährige Ausrichter  der YCS, ließ drei Läufe Segeln. Bei Böen bis 6 bft konnte das junge Team bestehend aus Nick Jost, Marc, Florian und Steuermann Christian Gerstberger das Potential der J80 voll ausschöpfen. Zweimal kamen sie als erstes Boot ins Ziel, nach berechneter Zeit reichte es insgesamt zu dem guten Platz 6 von 23. Die Crew der Dehlya 22 mit Joachim und Niklas Dahl, sowie Manni Jost hatte mit den starken Winden  Probleme und der Spinnaker brachte auf den kurzen Kursen keinen Geschwindigkeitsvorteil. Aktuell liegen sie auf Platz 18. Aufgrund einiger Auswertungsfehler werden die Ergebnisse wohlmöglich noch leicht korrigiert. An Platz eins wird sich dadurch aber nichts ändern. Der SCFL gratuliert den Dyas Seglern Eckhard Meyer und Jörg Mürau vom KSCH zum Titel des Reviermeisters 2018.

Sommerfest mit Vereinsregatta bei Traumwetter

 

Der diesjährige Jahrhundert Sommer sorgte für Traum Bedingungen beim Sommerfest des SCFL. Nach längerer Pause gab es neben dem Landprogramm mit reichlich köstlichkeiten  eine clubinterne Spaßregatta. Erfreulich war das unter den knapp 20 Seglerinnen und Seglern mehrere Regattaneulinge waren. Diese wurden von erfahrenen Seglern eingeladen oder auf ihren eigenen Booten begleitet und haben so erfolgreich ihre erste Regatta bestritten. Nach zwei gesegelten Läufen bei guten 3bft sind alle Teilnehmer erfolgreich und zufrieden ins Ziel gekommen. Dementsprechend gab es auch für jeden Segler Preise bei der Siegereherung. Wettfahrtleiter Niklas Dahl und Zeremonienmeister Michael Danne, welcher die Preise zur Verfügung stellte, beglückwünschten die Segler. Nach Yardstickauswertung stand fest Anja Grotheer und Robert Feller (470er) segelten dem Regattakurs am schnellsten und verwiesen Andreas Frieling und Michael Danne (H26) sowie Christian Gerstberger mit Florian Gerstberger (J80) auf die Plätze 2 und 3.

SCFL bei 4h Regatta erfolgreich

 

Am Samstag 23.07. starteten gleich mehrere Segler des SCFL auf insgesamt drei Schiffen  zur 4h Regatta auf dem Sorpesee. Neben Ergebnissen in den Top Ten freut sich der Verein vor allem über die zahlreiche aktive Teilnahme der Jugendlichen.

Regattateilnahme SCFL Warnemünde

 

Warnemünde 10.05 bis 13.05.2018

Das Jahr 2018 in Collagen

Gelungenes Sommerfest mit Spaßregatta

die letzten Arbeitseinsätze

Optikurs bei traumhaftem Wetter und mit viel Spaß an der Sache

Jahresabschlussfeier

Besucher beim SCFL seit 01.01.2021

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Segel-Club Freiheit Langscheid e. V.